"LAArisch guat" 2018

Im Jänner 2018 werden wir euch wieder mit heiteren Sachen verwöhnen.

Es gibt wieder ein Feuerwerk an Gags, Sketches, Kabarett- Gesangs- und Tanzeinlagen.

Ein lustiger, sehr kurzweiliger Abend für jung und alt.

 

Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr euch schon mal beim Betrachten unseres Männerballett-Videos weiter unten holen.

 

Alle detailierten Informationen bezüglich Termine, Kartenvorverkauf, Reservierungen, Sitzpläne, findet ihr unter Aktuelles.

 

Wie man an den Sitzplänen unter Aktuelles sieht, sind wir bereits ausverkauft !!

Aber es kommt immer wieder vor, daß jemand Karten z.B. wegen Krankheit o.Ä. wieder zurückgeben will. Diese würden wir dann wieder zum Verkauf anbieten.

Falls sie nicht wiederverkaufbar sind (keine entsprechenden Wünsche auf der Warteliste - s.u.), können wir sie verständlicher Weise nicht mehr zurücknehmen.

 

Aber damit eben keine leeren Plätze entstehen, legen wir eine Warteliste an.

 

Falls ihr euch auf diese Warteliste setzen lassen wollt, dann schreibt uns bitte eine mail an laaer.faschingsfreunde@aon.at mit Namen, Tel.nr., die Anzahl der benötigten Karten und das Datum der gewünschten Vorstellung.

Wir rufen zurück, sobald geeignete Plätze frei werden.

 

Harte Zeiten für unser Männerballett

Unser Männerballett beim harten Training.

Weder Kosten noch Mühen werden gescheut. Wir haben sogar einen prominenten Trainer engagiert, um für euch in Topform zu kommen.

Seht euch das mal an ...

 

Wir freuen uns wieder auf euren zahlreichen Besuch und wünschen

Viel Spaß bei "LAArisch guat"!

 

Narrenwecken 11.11.2017

Es war wieder ein wunderschönes Event.

Das Wetter hat Gott sei Dank gut mitgespielt, aber der Wind war leider zu stark für eine Fackelzug - aber wir konnten trotzdem mit sehr vielen Leuten "um die Häuser ziehen".

 

Vielen Dank an alle Beteiligten, sowie an die Stadtkapelle Laa und natürlich an unsere treuen Fans.

 

Gleich nach dem Narrenwecken beginnt der Vorverkauf für "LAArisch guat" 2018 !!

 

 

 

Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 28.02.2017

Ein Wahnsinn, was sich diesmal am Faschingsdienstag am Laaer Stadtplatz abgespielt hat ... ich denke, es gab heuer einen Zuseher-Rekord.

Bei wunderschönem Wetter konnten wir eine Menge lustiger Leute (verkleidet oder auch nicht) begrüßen und mit einem sehr guten Programm bestens unterhalten.

Vielen Dank an das Publikum, das sich bei einigen Labstationen mit Getränken, Essen und auch mit Süßem bestens versorgen konnte. 

Main Dank gilt aber ganz besonders auch den beiden Organisatorinnen, den Gardemädels Natalie Weiß und Vanessa Schöpf, die ein fulminantes Programm ausarbeiteten, das für Groß und Klein sehr kurzweilig war.

Es gab neben Tanzaufführungen durch unsere Tanzzwerge, Mädchengarde und Männerballett auch lustige Spiele für alt und jung inklusive Prämierung der besten Masken.

 

Hehe - LaaLaa!

 

Faschingsumzug 2017 Teil 1

 

Faschingsumzug 2017 Teil 2

"LAArisch guat" 2017

Bereits nach Weihnachten gab es nur noch "Restplätze" und Mitte Jänner waren diesmal alle 4 Vorführungen ausverkauft.

Die Stimmung im Publikum, aber auch bei den Akteuren, ließ daher keine Wünsche mehr offen. 

Vielen Dank an das tolle Publikum, das uns mit seinem Applaus auf der Bühne immer wieder zu Bestleistungen beflügelt, sowie auch einen riesigen Dank an alle Akteure, die sehr viel Zeit und Energie dafür aufgewedet haben, damit so eine grandiose Show auf die Bühne gebracht werden konnte.

 

Fotos zu den Veranstaltungen sowie auch vom Backstage-Bereich folgen baldigst.


"HeHe - LaaLaa!"

 

Narrenwecken 11.11.2016

Die Stimmung war ausgezeichnet und der Glühwein ebenfalls 
Wir möchten uns herzlichst bei Euch bedanken.
Es ist immer eine Freude mit Euch zu Feiern.
Danke auch an die Stadtkapelle Laa an der Thaya und an die Polizei für die Unterstützung.
Natürlich auch ein großes Danke an alle freiwilligen Helfer.

HeHe LaaLaa 

4. Laaer Faschingsumzug 09.02.2016

In unserer Stadt Laa, war bis vor ein paar Jahren der Faschingsdienstag eher eine "Nebensache".

Als aber dann die Faschingsumzüge begannen, erreichte auch dieser Tag in Laa einen immer höheren Bekanntheitsgrad.

Dies konnten wir auch beim 4. Faschingsumzug in Laa einmal mehr unter Beweis stellen.

Durch immer neuere Ideen unserer Gardemädels, die ja dieses Event organisierten, konnten wir wieder einen neuen Besucherrekord aufstellen. 

Eine dieser neuen Ideen war ein sehr gut durchdachtes Kinderprogramm, das bei unseren kleinsten und jüngsten Kostümierten sichtlich gut ankam.

Weiters konnten wir wieder einige Wagen und Fußgruppen begrüßen und es wurden wieder viele schöne Preise verlost.

 

Natürlich war für Speis und Trank ebenfalls bestens gesorgt.

 

Alles in Allem war diese Veranstaltung, die mit dem Verbrennen des "Fridolin Fasching" ohren Höhepunkt fand, äußerst lustig für alle Beteiligten, sowie auch für die Zuseher.

 

Vielen Dank ganz besonders allen Mitwirkenden und vor allem unseren Gardemädels für die Organisation.

 

 

Hier noch einige Bilder von diesem Event, fotografiert von unserem "Super-Fotografen, Ton- und Lichttechniker Karl Rogler.

Viel Spaß beim Betrachten!

 

Besucherzähler

seit: 04.01.2012     (offizieller Online-Start unserer neu gestalteten Homepage)